Subbattle 21 - Grappling Turnier in der Sportschule Köln

2013-09-22 19:43 von Andreas Schmidt

Subbattle 21 - Grappling Turnier in der Sportschule Köln

Full House wieder mal beim SUBBATTLE in Köln. Von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr wurden über 80 Kämpfe ausgetragen.

Ein angenehmes Klima, wie man es von den Turnieren in Köln gewohnt ist herrschte auch heute beim SUBBATTLE 21 in der Sportschule. 

 

Teams aus allen Teilen der Bundesrepublik und sogar aus Italien und Österreich kamen zusammen um nach dem mittlerweile legendären und sehr Submissionorientierten Regelwerk im Grappling miteinander zu batteln.

 

In erstaunlich guter gesamt Kampfzeit auf drei Mattenflächen wurden über 80 Begegnungen ausgetragen. 

Damit war der 21. Subbattle von der Teilnehmerzahl,nicht das Größte aber ein sehr feines und wiedermal sehr faires Grapplingevent.

 

Spannende Kämpfe und überraschende Kampfergebnisse zogen sich durch das gesamte Turnier.

 

Die Frauenbeteiligung hätte diesmal wieder etwas besser sein können, um an den Boom der Frauenklassen vom letzten Event anzuknüpfen. Diesmal waren die Mädels leider nur zu zweit...

 

Großer Dank geht auch diesmal an das Team im Hintergrund. Die Kampfrichter, die Cateringspezialisten und die anderen fleißigen Helfer.

 

Hier die Ergebnisse im Überblick:

 

Grappling Turnier SUBBATTLE  21 - Ergebnisse vom 22.09.13 in der Sportschule Köln:
Leichtgewicht 
1. Can Aslaner, Paderborn Wombats
2. Alessio Di Liberti, Rio Grappling Club
3. Oliver Melchert, MAT Hannover
Mittelgewicht
1. Gregor Krasoka, Subfighter Bochum
2. Nils Unkel, Sparta Essen
3. Antonio Müller, Paderborn Wombats
Schwergewicht 
1. Stefan Heber, Grappling Society Bochum
2. Christoph Meyer, Paderborn Wombats
3. Christian Skorzik, Grapplingteam Mönchengladbach 
Super Schwergewicht 
1. Franz Stördecke, Fight Academy Merseburg
2. Cemal Balci, Fight Lounge
Frauen
1. Kressen Rück, LLA Dortmund
2. Tabea Frank, Fight Lounge
Junioren
1. Sami Cinar, Paderborn Wombats
2. Hamdican Keskincioglu, Kampfarena Gütersloh 
3. Daniele Giangrande, Team Andyconda

 

Zurück